Knau

Bahnhof Knau

An der Bahn 2, 07389 Knau

Beschreibung

Am 1894 eröffneten Streckenabschnitt zwischen Triptis und Ziegenrück gelegen. Seit 2004 stillgelegt. Für die Region typischer thüringisch-preußischer Baustil mit Fachwerk und Schiefer, funktionsfähiges Stellwerk Bauart: Jüdel 1936/37.

http://www.thueringer-oberlandbahn.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Mitglieder des Thüringer Oberlandbahn e.v.
Thema: Führungen im Stellwerk und Draisinefahrten ab Bahnhof Knau

Kontakt

Sabine Berner, Untere Denkmalschutzbehörde Saale-Orla-Kreis, Tel.: 03663 488820

Karte

Merkmale

Rittergut Knau

Schulstraße 4, 07389 Knau

Beschreibung

Renaissance- und Barockschloss mit zahlreichen Nebengebäuden sowie einer größeren Gutsparkanlage. Im Kern des Denkmalensembles befindet sich ein Wohnturm, der zu einer mittelalterlichen Befestigungsanlage gehörte. Der 1608 erbaute Renaissancebau beherbergte zwei festliche Renaissancesäle. Der untere Festsaal mit sog. Schiffskehlenbalkendecke und einem 23 m langen Unterzug wird von einer einzigen Holzsäule gestützt. 1798 wurde das Ensemble um ein herrschaftliches Herrenhaus erweitert.

www.rittergut-knau.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:30 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Rückblick auf 20 Jahre Förderkreis Rittergut Knau e.V. - auf 20 Jahre ehrenamtliches Engagement, Vorstellung neuer Befunde restauratorischer Arbeiten im Festsaal, im angrenzenden Gutspark neuer ornithologischer Lehrpfad
Führung/-en: 10:30, 13:00 und 15:00 Uhr
Führungsperson/-en: Förderkreis Rittergut Knau e.V.
Thema: Schlossführungen

Kontakt

Stephan Umbach, Tel.: 036484 63533, Mobil: 0172 3748235, E-Mail: s.umbach@gmx.de

Karte

Merkmale