Unstrut-Hainich-Kreis

Anrode

Kloster Anrode

Klosterstraße 1, 99976 Anrode Bickenriede

Beschreibung

Im 13. Jh. als Zisterzienserinnenkloster gegründet, 1810 geschlossen, dann in Familienbesitz als Gutsbetrieb. Ab 1927 in Staatseigentum, 1956-89 Seilerfabrik, heute Eigentum der Gemeinde Anrode. Das Kloster ist nahezu komplett erhalten und bietet neben einer Veranstaltungsscheune auch eine Dauerausstellung, ein Café, dass meist sonntags geöffnet hat und ein Handwerksmuseum. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

http://kloster-anrode.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
neue Ausstellung zum Kloster und seiner Geschichte und Ausstellung zu alter handwerklicher Technik
Führung/-en: 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr
Führungsperson/-en: Jonas Urbach und Paul Hentrich, Förderkreis Kloster Anrode e.V.

Kontakt

Jonas Urbach, Förderkreis Kloster Anrode, Tel.: 036023 5700, E-Mail: jonas.urbach@gemeinde-anrode.de

Karte

Merkmale

Bad Langensalza

Apothekenmuseum

Bergstraße 15, Haus Rosenthal 99947 Bad Langensalza

Beschreibung

Zweistöckiges, traufständiges Fachwerkhaus mit massivem Unterstock und Holzstuben von 1515. Im Obergeschoß dieses besonderen Baudenkmals wird auf einer Fläche von 276 qm eine Ausstellung zur Pharmaziegeschichte des 18.-20. Jhs. präsentiert. In acht Räumen und im Apothekergarten können die Besucher die verschiedenen Arbeitsbereiche einer alten Apotheke entdecken.

www.badlangensalza.de/erleben/museen-galerien/thueringer-apothekenmuseum/

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Ausstellung in den historischen Räumen sowie Apothekergarten zur Besichtigung geöffnet, Kräuterimbiss, Kaffee und Kuchen
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Mitarbeiter/-innen des Stadtmuseums
Thema: Gartenführung

Kontakt

Sabine Tominski, Tel.: 03603 813002, E-Mail: stadtmuseum@bad-langensalza.de

Karte

Merkmale

Ev. Kirche St. Trinitatis

Schulberg, 99955 Bad Langensalza

Beschreibung

Anlage des 15. Jhs. mit dreischiffigem, basilikalem, flachgedecktem Langhaus von vier Jochen, kreuzrippengewölbtem Chor und unterschiedlich großen Türmen an den Ostecken der Seitenschiffe, im Kern romanisch.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
15:00 Uhr: Konzert "Hör-mal im Denkmal", gefördert durch die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen mit "Freiraum Syndikat", Kreation und Apokalypse, Ein Tonraum in Musik, Wort und Bewegung
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Pfarrer Steffen Pospischil
Thema: Kirchenraum und Gruft

Kontakt

Pfarrer Steffen Pospischil, Tel.: 036041 57131, E-Mail: steffen.pospischil@ekmd.de

Karte

Merkmale

Friederikenschlösschen

Kurpromenade 5, 99947 Bad Langensalza

Beschreibung

1749/50 erbaut. Ehemaliger Wohnsitz der Witwe des letzten Herzogs von Sachsen/Weißenfels.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst saisonal geöffnet)
Schautag im Friederikenschlösschen mit Gartenpavillon, Schaudruckerei in der ehemaligen Remise und barocker Parkanlage.
Führung/-en: nach Bedarf

Kontakt

Tourismus-Marketing, Tel.: 03603 825839, E-Mail: n.reinz@shl-badlangensalza.de

Karte

Merkmale

Führung: Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur

Bei der Marktkirche 11, Treff: Touristinformation 99947 Bad Langensalza

Beschreibung

Spezialstadtführung durch die Gästeführer Zunft e.V. Bad Langensalza hat seit 1212 Stadtrecht, innerer und äußerer Stadtmauerring mit ursprünglich 24 Türmen und 7 Toren. Dichter Bestand an Profanbauten des 16.-18. Jhs., Fachwerkhäuser vom 14.-20 Jh., z.T. in Ständerfachwerkbauweise, Holzstuben.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: 10:00 Ihr, Dauer ca 2 Std.
Führungsperson/-en: Gästeführer Zunft e.V.
Thema: Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur- Stadtführung mit Überraschungen

Kontakt

Tourismus-Marketing, Tel.: 03603 825839, E-Mail: n.reinz@shl-badlangensalza.de

Karte

Merkmale

Komthurhof

Am Komthurhof 4, Schieferhof 99947 Bad Langensalza Nägelstedt

Beschreibung

Renaissancegebäude, ehemals im Besitz des Deutschritterordens. 1558 von Hans von Germar erworben. 1568 Steinbau mit Barbakane vollendet.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führung/-en: stündlich
Führungsperson/-en: Mitglieder des Dorfkulturvereins

Kontakt

Bürgermeister Torsten Wronowski, Mobil: 0176 64604673

Karte

Merkmale

Marktkirche St. Bonifacii

Bei der Marktkirche 1, 99947 Bad Langensalza

Beschreibung

Gotische dreischiffige Hallenkirche, 1592 vollendet. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 18:00 Uhr (sonst saisonal geöffnet)
Führung/-en: auf Anfrage
Führungsperson/-en: Mitglieder der Ev. Kirchgemeinde

Kontakt

Pfarrer Dirk Vogel, Tel.: 03603 846402

Karte

Merkmale

Thüringer Apothekenmuseum im Haus Rosenthal

Bergstraße 15a, 99947 Bad Langensalza

Beschreibung

Zweistöckiges, traufständiges Fachwerkhaus mit massivem Unterstock und Holzstuben von 1515. Im Obergeschoß dieses besonderen Baudenkmals wird auf einer Fläche von 276 qm eine Ausstellung zur Pharmaziegeschichte des 18.-20. Jhs. präsentiert. In acht Räumen und im Apothekergarten können die Besucher die verschiedenen Arbeitsbereiche einer alten Apotheke entdecken.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Kräuterimbiss und selbstgebackener Kuchen.
Führung/-en: 14:00 Uhr
Thema: Gartenführung

Karte

Merkmale

Bad Tennstedt

Ev. St.-Trinitatis-Kirche

Kleine Kirchgasse, Schulberg, 99955 Bad Tennstedt

Beschreibung

Bau aus dem 15. Jh. Dreischiffiges, basilikales Langhaus. Türme von 1636 und 1659.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
15:00 Uhr: Konzert "Kreation und Offenbarung" von Freiraumsyndikat

Karte

Merkmale

Fronveste

Schulberg, 99955 Bad Tennstedt

Beschreibung

Stadtturm laut Chronik von 1465.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Versorgung mit Kaffee und Kuchen
Führung/-en: nach Bedarf

Karte