Wartburgkreis

Bad Liebenstein

Comödienhaus

Herzog-Georg-Straße 66, 36448 Bad Liebenstein

Beschreibung

Das Gebäude wurde 1800 unter der Regie Herzogs Georg I. von Sachsen-Meiningen erbaut und gehört zu den ältesten Kurtheatern Deutschlands. Es verfügt heute über 325 Sitzplätze und vier Rollstuhlplätze und wird ganzjährig bespielt. Das abwechslungsreiche Programm reicht von Schauspiel und Oper über Kabarett bis hin zu Konzerten und Kinderveranstaltungen.

http://www.bad-liebenstein.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: 11:00, 14:00 und 16:00 Uhr
Führungsperson/-en: Dr. Christian Storch
Thema: Vorhang auf - das Comödienhaus Bad Liebenstein lädt zum Besuch

Kontakt

Dr. Christian Storch, Bad Liebenstein GmbH, Tel.: 036961 69320, E-Mail: info@bad-liebenstein.de

Karte

Merkmale

Friedenskirche

Friedensallee, 36448 Bad Liebenstein

Beschreibung

1822 errichtet.

www.kirche-badliebenstein.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 21:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
15:00 Uhr Kaffee, bei Bedarf werden auch zusätzliche Kirch- und Glockenführungen durchgeführt, 19:00 Uhr Konzert für Sopran & Orgel mit Kathleen Ziegner und A. Stopanov.
Führung/-en: 14:00 Uhr Kirchenführung, 14:30 Uhr Orgelführung mit dem Kantor Justus Eppelmann, 15:30 Uhr Glockenführung

Karte

Fröbelhof

Heinrich-Mann-Straße 34 a, 36448 Bad Liebenstein

Beschreibung

Herzogliches Domänengut, 1808 als Dreiseitenhof errichtet, 1849 Wohnhaus des Pädagogen Friedrich Fröbel, 1919-29 Agnesheim, ab 1950 Teil des Heinrich-Mann-Sanatoriums. Seit 2010 Hotel mit Fröbelscher Philosophie und Fröbelmuseum. Dauerausstellung zu Friedrich Fröbel und zur Geschichte Bad Liebensteins.

http://www.froebelhof.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst täglich geöffnet)
Führung/-en: 13:00 Uhr
Führungsperson/-en: Silvana Faccin
Thema: Fröbels Abstraktion im Spiel als Inspiration für die Meister der Moderne - Der Gropius-Entwurf eines Friedrich-Fröbel-Hauses in Bad Liebenstein

Kontakt

Silvana Faccin, Inhaberin Hotel Fröbelhof, Tel.: 036961 510, E-Mail: info@froebelhof.de

Karte

Merkmale

Landschaftspark und Schloss Altenstein

Altenstein, 36448 Bad Liebenstein

Beschreibung

1799 angelegter Landschaftspark, 160 ha, 1888/89 im englischen Stil der Spätrenaissance erbautes Schloss.

www.thueringerschloesser.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Schlossbesichtigung, Teppichbeet: Ausstellung und Informationen zur Bepflanzung (Frau Most, Gärtnerei Bachmann), Ausstellung der Kinder- und JugendKunstschule Wartburgkreis e.V., musikalische Umrahmung durch Musikschule Wartburgkreis, Kaffee und Kuchen, Ausstellung Kunstkollektiv Lignum (Holzbildhauer,Drechsler) und Einblick in Restaurationsarbeit.
Führung/-en: stündlich
Führungsperson/-en: Förderverein Altenstein- Glücksbrunn e.V.
Thema: Führung durch den Innenpark
Weitere Hinweise: Treffpunkt: am Hofmarschallamt, Führungen zu den Parkarchitekturen Ritterkapelle, chinesisches Häuschen, Blumenkorb und Teufelsbrücke.

Kontakt

Schloss- und Parkverwaltung Altenstein im Auftrag der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Tel.: 036961 70222, E-Mail: schlossverwaltung@schlosspark-altenstein.de

Karte

Merkmale

Palais Weimar

Herzog-Georg-Straße 64, 36448 Bad Liebenstein Bad Liebenstein

Beschreibung

Das Palais Weimar entstand um 1805 als erstes Fürstenhaus im Ort und diente einst als Sommersitz der Meininger und Weimarer Herzogsfamilie. Mit seiner Vorhalle, die von vier dorischen Säulen gestützt wird, der Kuppel und der großen Freitreppe ist dieses Gebäude ein architektonisches Kleinod Bad Liebensteins. Heute befinden sich in seinen Räumen die Stadt- und Kurbibliothek, das Musikzimmer sowie die Dauerausstellung Liebensteiner Romantik.

http://www.bad-liebenstein.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: 10:00, 13:00 und 15:00 Uhr
Führungsperson/-en: Dr. Christian Storch
Thema: Das Fürstenhaus Palais Weimar lädt zum Besuch
Weitere Hinweise: Treffpunkt: Palais Weimar

Kontakt

Dr. Christian Storch, Tel.: 036961 69320, E-Mail: info@bad-liebenstein.de

Karte

Merkmale

Steinbacher Heimatstube

Kirchweg 6, 36448 Bad Liebenstein Steinbach

Beschreibung

Die Heimatstube ist die historische und kulturelle Schatzkiste Steinbachs. Seit 1974 befindet sie sich in dem Gebäude der „Alten Schule“. Die „Alte Schule“, zwischen Pfarrhaus und Kirche gelegen, war zusammen mit der Kirche eines derjenigen Häuser, die nach dem großen Brand 1733 zuerst wiederaufgebaut wurden. Hier haben die Steinbacher eine eindrucksvolle Sammlung an Gegenständen, Bildern und Dokumenten zu ihrer Ortsgeschichte und ihrer Lebenswelt zusammengetragen.

https://www.bad-liebenstein.de/heimatmuseum-steinbach

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 16:00 Uhr (sonst saisonal geöffnet)
Es werden kleine Aktivitäten für Jung und Alt angeboten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Führung/-en: nach Bedarf

Kontakt

Stefanie Kießling, Steinbach hat Zukunft e.V., E-Mail: steinbach-hat-zukunft@online.de

Karte

Merkmale

Bad Salzungen

Am heißen Stein Nummer 9

Sulzberger Straße 9, 36433 Bad Salzungen

Beschreibung

1670 durch den damaligen Schultheis von Salzungen erbaut. Vorgängerbau des 14./15. Jhs. Bauherr Schultheiß von Satzungen.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 18:00 Uhr
Weinverkostung
Führung/-en: nach Bedarf

Kontakt

Uwe Müller, Tel.: 03695 603770, E-Mail: uwemueller.vomheissenstein@web.de

Karte

Charlottenhall - Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche

Mathilde-Wurm-Straße 7, 36433 Bad Salzungen

Beschreibung

Das historische unter Denkmalschutz stehende Altgebäude der Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche "Charlottenhall" wurde 1897 unter der Schirmherrschaft der Erbprinzessin von Preußen, Herzogin Charlotte von Sachsen-Meiningen, als Heilstätte für arme und bedürftige Kinder erbaut. Sie gehört heute zu den schönsten hennebergischen Fachwerkbauten in Thüringen und dient als moderne Reha-Klinik für Kinder und Jugendliche.

http://www.charlottenhall.com

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 15:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: nach Bedarf

Kontakt

Florian Fuckel, Tel.: 03695 69230, E-Mail: info@charlottenhall.com
Carolin Deußfeld, Tel.: 03695 69230, E-Mail: info@charlottenhall.com

Karte

Merkmale

Domäne

Kurhausstraße 12, 36433 Bad Salzungen

Beschreibung

1657 errichtet, wurde aus den zur Schnepfenburg gehörenden sächsischen und hennebergischen Vorwerken 1774 eine landesherrliche Dömane gebildet. Ländereien von Ernst dem Frommen. Seit 1918 Landeseigentum, 1946-94 Verwendung als Kindergarten, Schulhort und Bürogebäude. Heute Nutzung als Stadt- und Kreisbibliothek.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 18:00 Uhr
15:00 Uhr: Lesung durch Tatjana Kröger
Führung/-en: nach Bedarf

Kontakt

Peggy Schmidt, Tel.: 03695 671673 oder 671677, E-Mail: bibliothek@badsalzungen.de

Karte

Merkmale

Gradierwerk

Am Flößrasen 1, 36433 Bad Salzungen

Beschreibung

1590 nach Angaben des Jacob Schwarz zwei Kunsthäuser, später Gradierhäuser erbaut. Heutige Anlage mit Gradierhäusern, Mittelbau, Garten, Soleturm, historischer Freiluftinhalation u. a., dient Kur- und Erholungszwecken. 1991-94 Neubau des Mitteltraktes im historischen Stil mit Schmuckfassade und Türmchen, 2000 eröffnetes Keltenbad.

https://gradierwerk-badsalzungen.de/informationen/historie

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 8:00 bis 19:00 Uhr
15:00 Uhr: Singen
Führung/-en: 13:00 Uhr

Kontakt

Katrin Knüpfer, Tel.: 03695 693435, E-Mail: k.knuepfler@solewelt.de
Nina-Maria Ferg, Tel.: 03695 693442, E-Mail: n.ferg@solewelt.de

Karte