Eindrücke von Schloss Weissenstein in Pommersfelden

Schloss Weissenstein in Pommersfelden zählt zu den besterhaltenen Kulturdenkmälern in Europa und befindet sich seit mehr als 300 Jahren im Besitz der Grafen von Schönborn. Diese lange Familientradition und das Glück vor Zerstörungen und Plünderungen in Kriegen verschont geblieben zu sein, machen das Schloss zu einem barocken Juwel. Original erhalten zeigen sich die Repräsentationsräume (Treppenhaus, Muschelgrotte und Marmorsaal) ebenso wie die privaten Appartements des Bauherren Kurfürst Lothar Franz von Schönborn (1655-1729). Die Architekten Johann Dientzenhofer und Johann Lucas von Hildebrandt entwarfen unter Einbeziehung der Wünsche des Bauherren das beeindruckende Schloss, das bis heute nichts an seinem Charme verloren hat und die Besucher eintauchen lässt in eine prunkvolle Zeit.

Schlösser und Burgen

Schloss Weissenstein

Schloss 1, 96178 Pommersfelden
Next