Werden Sie die nächste Gastgeberstadt und eröffnen Sie in Ihrer Stadt den Tag des offenen Denkmals®

Seit 1998 wird der Tag des offenen Denkmals bundesweit in wechselnden Städten am zweiten Sonntag im September eröffnet. Mit einer hochkarätig besetzten Open-Air-Veranstaltung wurde der Aktionstag bereits in Städten wie Dresden, Bremen, Hamburg, Köln Ulm und in der Lutherstadt Wittenberg eingeläutet. 

Das können Sie von der Bundesweiten Eröffnung erwarten: Ein attraktives Bühnen- und Rahmenprogramm, eine Award-Verleihung für die Gastgeberstadt, bundesweite Pressearbeit für die Eröffnungsveranstaltung sowie zahlreiche Besucher aus der Region und dem Stiftungsumfeld. 

Auftakt zum Tag des offenen Denkmals bei der Bundesweiten Eröffnung 2021 in der Lutherstadt Wittenberg
2021 eröffnete die Lutherstadt Wittenberg das bundesweite Kulturevent

Gemeinsam für eine starke Wirkung

Als Eröffnungsstadt profitieren Sie von der Verknüpfung einer etablierten Marke mit Ihrer Stadt, bundesweit positiver medialer Aufmerksamkeit und Reichweite, einer Plattform für die Vermittlung der kulturellen und städtebaulichen Qualitäten Ihrer Stadt und einem nachhaltigen Motivationsschub für Denkmaleigentümer, Vereine und Initiativen. Für eine erfolgreiche Veranstaltung sind eine starke Kooperation und Engagement aller Partner notwendig.

Sie sehen Ihre Stadt als Eröffnungsstadt der Zukunft? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt für weitere Informationen und Ausschreibungsunterlagen

Tag des offenen Denkmals®
Lisa Wissing
0228/9091-444
lisa.wissing@denkmalschutz.de